Stofftiere und Radfahrende: 500 demonstrieren fĂŒr Pop-up-Radfahrstreifen und bessere Radwege

Gestern haben in Dortmund 200 Stofftiere und 300 Radfahrende fĂŒr Pop-up-Radfahrstreifen und bessere Radwege demonstriert. Anlass der Demonstration war die Einrichtung von fĂŒnf Pop-up-Radfahrstreifen in MĂŒnchen, wĂ€hrend es in Dortmund bisher keinen einzigen solchen Streifen gibt. Darum wurde auf der GrĂŒnen Straße von Aufbruch Fahrrad Dortmund und VeloCityRuhr ein Fahrstreifen in einen Pop-up-Radfahrstreifen umgewandelt.

Weiterlesen

Weihnachtsmann beschenkte Falschparker

So mancher wĂŒnscht Falschparkern auf Geh- und Radwegen einen Besuch von Knecht Ruprecht oder Schlimmeres. Doch am Montag hatten einige Falschparker in der Dortmunder Innenstadt großes GlĂŒck: Der Weihnachtsmann höchstpersönlich besuchte sie. Statt eine Anzeige zu schreiben oder gar die Rute auszupacken, beschenkte er die verdutzten TĂ€ter.

Weiterlesen