Winterdienst Schnettkerbrücke verbessert

Nach meinem Hinweis vor wenigen Tagen, wurde offensichtlich die Durchführung angepasst, wie dieses Bild von heute Morgen um halb 8 zeigt. Der Weg war auf ganz Breite geräumt.

(Foto: Mario Berger)

Ergänzung 19. 02. 2018 04:19

Um 8 Uhr war dann leider schon wieder eine Schneedecke zu sehen. Der Winterdienst soll regelmäßig morgens um 7 Uhr zu sehen sein.

(Foto: Fabian Menke)
(Foto: Fabian Menke)
(Foto: Fabian Menke)

Norbert Paul

Der Verkehrsjournalist schreibt u. a. seit 2008 für Mobilogisch (ehemals Informationsdienst Verkehr). Von 2013 bis 2015 war er auch für den ADFC-Blog aktiv. Bei VeloCityRuhr schreibt er über Verkehrspolitik -planung, -recht und -forschung. Er ist berufenes Mitglied im Nahmobiliätsbeirat der Stadt Dortmund. Er ist per PGP-Schlüssel erreichbar (Testphase) über die E-Mail-Adresse norbert.paul@velocityruhr.net

Ein Gedanke zu „Winterdienst Schnettkerbrücke verbessert

  • 17.02.2018 um 0:48
    Permalink

    Ob die anderen Kommunen von Dortmund lernen oder ob jede Stadt ihr Ding macht, weil es keinen Verantwortlichen für den Winterdienst entlang der ganzen Strecke gibt, wie die RVR-Piraten fordern?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.