Danke

Danke

So ganz 100%-ig korrekt ist es nicht, aber wir wollen ja mal nicht so sein. Vor einem Jahr hatte ich im ADFC-Blog schon mal auf so einen selten Fall von „Radverkehr beim Pkw-Abstellen mitbedacht“ berichtet, und dann gelernt,  dass man aufgrund von Anlage 2 RN 68 Nr. 2 Buchst. a StVO ...

Weiterlesen

Das Fahrrad als Werbeträger

Das Fahrrad als Werbeträger

Neulich habe ich im Aplerbecker Stadtteilzentrum eine sehr kreative Art entdeckt, um auf das eigene Geschäft aufmerksam zu machen. Dazu wurde ein Fahrrad komplett mit Wolle eingewickelt. Dies ist sogar sehr filigran geschehen und hat viele Details, aber seht selbst. Somit ist das Fahrrad eine gelungene Werbung für diese/n Woll-Fachhändler/in. ...

Weiterlesen

Frage der Woche 10: Nahmobilitätsbeauftragter

Frage der Woche 10: Nahmobilitätsbeauftragter

Demnächst wird Dortmund einen Nahmobilitätsbeauftragten bekommen, der für den Fußverkehr und den schnellen Fußverkehr („Radverkehr“) zuständig sein soll. Mehr dazu demnächst. Vorher aber gewohnt pointiert und heute kurz und schmerzlos die Frage: Ist ein Nahmobilitätsbeauftragter eigentlich auch für die ganzen kurzen PKW-Fahrten zuständig und an wen wende ich mich, wenn ...

Weiterlesen

Polizist wegen Parken auf Gehweg verwarnt

Polizist wegen Parken auf Gehweg verwarnt

Manche Dinge traut man sich nicht zu denken, bis man eine entsprechende Polizei-Pressemitteilung liest. Durch aktuelle Medienauswertung und Hinweise aus der Bevölkerung wurde der Mettmanner Polizeiführung am heutigen Mittwochmorgen bekannt, dass nur einen Tag zuvor […] ein Streifenwagen der Polizei […] beobachtet wurde, der in Höhe einer Ladenzeile verbotswidrig auf dem Gehweg parkte. Zeugen hatten ...

Weiterlesen

Lastenräder braucht die Stadt

Lastenräder braucht die Stadt

Aus zweierlei Gründen habe ich mich dazu entschieden, Lastenfahrräder auszuprobieren. Ich wollte schon immer mal die Möglichkeit nutzen, die Leidenschaft Radzufahren mit einem größeren Lastentransport zu verbinden. Außerdem wollte ich für jemanden Großeinkäufe einfach und schnell ohne Auto erledigen. Ich vertrete nämlich den Standpunkt, dass man in einer Großstadt ohne ...

Weiterlesen

Frage der Woche 9: Radverkehrsgerechtes Ruhrgebiet

Frage der Woche 9: Radverkehrsgerechtes Ruhrgebiet

Etwas informiertere Autopolitiker wahnen ja schon mal vor der fahrradgerechten Stadt, da die unleugbar gescheiterte Autogerechte Stadt ja zeige, dass die Fixierung auf ein Verkehrsträger nicht funktioniere. Eine Studie aus den USA konnte z. B. aber schon vor ein Jahren zeigen, dass die radverkehrsgerechte Stadt die Sicherheit für alle erhöht. ...

Weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!