Kaiserstraßenviertel nach vier Jahren Einsatz demnächst mit dem Fahrrad erreichbar

(30. 06. 2016)

Bisher kommt man nicht legal mit dem Fahrrad auf direktem Weg aus der südlichen City in das Kaiserstraßenviertel. An der Kreuzung der Olpe mit dem Ostwall steht bisher VZ 214-30 <Vorgeschriebene Fahrtrichtung Rechts oder links>.

 

Da es am VZ 1022-10 <Radfahrer frei> fehlt, darf man nicht zum gegenüberliegenden Radweg fahren in der Arndtstraße, einer Einbahnstraße, die durch den Radfahrstreifen auch in Gegenrichtung befahrbar ist, was aber ohne legale Wegebeziehung aus der City nur wenig sinnvoll ist.

(30. 06. 2016)

Meine erste E-Mail dazu schreib ich am 30. 10. 2014.  Am 30. 6. 2016 erfolgte – weil nichts passierte – eine Eingabe nach § 24 GO NRW. Das Ergebnis war (Protokoll der BV I-West vom 21. 09. 2016), dass man die Ampel neu berechnen müsste.  Der zurückzulegende Weg beim legalen Linksabbiegen ist weiter als der Weg des untersagten Geradeausfahrens.

Bevor ich nun eine weitere E-Mail schreiben konnte, kam ganz überraschend 3 Jahre, 10 Monate und ein Tag (also zur Amtszeit des übernächsten Fahrradbeauftragten) nach meiner ersten e-Mail die Info, dass im Rahmen der aktuellen Erneuerungen der Fahrbahnoberfläche nun meine Anregung umgesetzt wird. Warten wir ab, was genau kommt.

Norbert Paul

Der Verkehrsjournalist schreibt u. a. seit 2008 für Mobilogisch (ehemals Informationsdienst Verkehr). Von 2013 bis 2015 war er auch für den ADFC-Blog aktiv. Bei VeloCityRuhr schreibt er als Kooperationspartner von VeloCityRuhr über Verkehrspolitik -planung, -recht und -forschung. Er ist berufenes Mitglied im Nahmobiliätsbeirat der Stadt Dortmund. Er ist per PGP-Schlüssel erreichbar (Testphase) über die E-Mail-Adresse norbert.paul@velocityruhr.net

Ein Gedanke zu „Kaiserstraßenviertel nach vier Jahren Einsatz demnächst mit dem Fahrrad erreichbar

  • 02.09.2018 um 11:31
    Permalink

    Wird hoffentlich nicht erstmal in einer 1-jährigen Propephase getestet.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.