Norbert Paul

Der Verkehrsjournalist schreibt u. a. seit 2008 für Mobilogisch (ehemals Informationsdienst Verkehr). Von 2013 bis 2015 war er auch für den ADFC-Blog aktiv. Bei VeloCityRuhr schreibt er über Verkehrspolitik -planung, -recht und -forschung. Er ist berufenes Mitglied im Nahmobiliätsbeirat der Stadt Dortmund.

4 Gedanken zu „Impression: Präzise zugemüllt

  • 21.01.2018 um 22:12
    Permalink

    Kann ich leider bestätigen.
    Sieht auf vielen Dortmunder Straßen so aus. Schlimm fand ich auch die Ardeystr. zwischen dem Tunnel und der Mergelteichstr.

    Antwort
    • 22.01.2018 um 17:24
      Permalink

      Jetzt schimpf doch nicht auf die Stadt, die es mit einem Pilotversuch Winterdienst in die Nachrichten des NRVP geschafft hat.

      Welchen Tunnel meist du? Die Unterführung am Bahnhof Kirchhörde oder an der B1?

      Antwort
      • 23.01.2018 um 21:20
        Permalink

        Den Tunnel unter der B1 meine ich.
        Konnten sie mit ihrer Idee mal wieder 5 min. Ruhm erfahren ja?
        Bin mal gespannt wie viel der Winterdienst diesen Winter noch zu tun bekommt!?!

        Antwort
  • 21.02.2018 um 19:41
    Permalink

    Das Foto zeigt „schön“, warum ich von Radfahrstreifen überhaupt nix halte. Auch Schutzstreifen sorgen im Endeffekt dafür, dass an sich nutzbare Verkehrsfläche verdreckt (grade auch, weil er nicht vom KFZ-Verkehr befahren wird) – und für den Radfahrer somit deutlich unbequemer oder auch gefährlicher wird. Deshalb ist „Schmutzstreifen“ die treffendere Bezeichung für die Dinger. ;)

    In Pirmasens gibt es z. B. auch einen bergabführenden „Schutzstreifen“, der derzeit von Schneeresten überhäuft ist. Das Schmelzwasser saut dann die Fahrbahn (und somit auch mein Rennrad) ein. Gäb es den Streifen nicht, würden einzelne Autos immer wieder mal auch weiter rechts fahren, die Schneereste wären vom Verkehr als auch dem Winterdienst bereits vernichtet – und die rechte Fahrbahnseite wär insgesamt wesentlich sauberer.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.