Stadtverwaltung Görlitz macht Arbeitsstand transparent

An Ankündigungen zum Radverkehr mangelt es in keiner Stadt. Ob die Ankündigungen wirklich abgearbeitet werden, kann man aber kaum nachvollziehen. Die Stadt Görlitz ist da eine löbliche Ausnahme und macht dokumentiert das auf ihrer Webseite transparent. Warum bekommt nicht soetwas mal den Deutschen Fahrradpreis? In Dortmund hingegen hat man nicht mal in der Verwaltung direkten Zugang dazu, was man eigentlich so geplant hat, brachte ein IFG-Antrag zu Tage. Dort müsste man die Masterpläne etc. erst mal tagelang im Keller suchen. Das sei aber auch nicht tragisch, da es im Kopenhagen Westfalens (Eigenbezeichnung) immer wieder Weiterentwicklungen gegeben habe, bevor die Pläne umgesetzt worden sein. Ob der aktuelle Masterplan wieder zu groß ist, um ihn umsetzen zu können, bis mal wieder die Planungsprämissen andere sein werden.

Norbert Paul

Norbert Paul ist per PGP-Schlüssel erreichbar (Testphase) über die E-Mail-Adresse norbert.paul@velocityruhr.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.