Die Partei-Spitzenkandidat fordert Autobahnen zu Radwegen

Als MinisterprĂ€sident wĂŒrde er allen BĂŒrger*innen FahrrĂ€der schenken, sagt Dr. Mark Benecke als Spitzenkandidat von Die Partei im WDR. Er sei dafĂŒr, dass alle Autobahnen zur HĂ€lfte begrĂŒnt werden und die andere HĂ€lfte als Radwege dienen und benutzt werden. Ein begrĂŒĂŸenswertes Ziel, da dann der Begriff „Radautobahn“ nun endlich passen wĂŒrde.

Norbert Paul

Norbert Paul ist per PGP-SchlĂŒssel erreichbar (Testphase) ĂŒber die E-Mail-Adresse norbert.paul@velocityruhr.net

Ein Gedanke zu „Die Partei-Spitzenkandidat fordert Autobahnen zu Radwegen

  • 20.04.2017 um 8:31
    Permalink

    Ich weiß gar nicht, was ich dazu noch sagen soll….
    Ich glaube ich werde auch Politiker….
    Der Kerl ist ja Hammer….
    FahrrĂ€der fĂŒr alle und Erbeereis fĂŒr SchĂŒler, nur so kann man die Welt retten.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.