Dortmund mobilisiert letzte Arbeitskräftereserve für Fuß- und Radverkehr

Das Tiefbauamt der Stadt Dortmund baut nach und nach die Kapazitäten in der Fachkoordinate (ist dies das passende Wort zum Fachkoordinator als Leiter der Einheit?) für Fuß- und Radverkehr aus. Für Masterstudis in einschlägigen Studiengänge gibt es jetzt eine durchaus interessante Stellenausschreibung in dem Bereich. In Zeiten zunehmendes Fachkräftemangels eine sinnvolle Idee, Masterstudis als letzte verfügbare Quelle zu aktivieren.

Norbert Paul

Norbert Paul ist per PGP-Schlüssel erreichbar (Testphase) über die E-Mail-Adresse norbert.paul@velocityruhr.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.