Anstrengungen für den Radverkehr verdoppeln?

Oberbürgermeister will Anstrengungen für Radverkehr verdoppeln?

Seit dreißig Jahren produziert die Stadt Dortmund Ankündigungen und Absichtserklärungen zum Radverkehr. Von Fahrradfreundlichkeit ist die Stadt aber noch immer meilenweit entfernt. Jetzt will Oberbürgermeister Westphal die Anstrengungen für den Radverkehr verdoppeln. Aufbruch Fahrrad Dortmund fragt sich natürlich, was das nun konkret bedeutet. Fährt er bei der nächsten Sternfahrt Ruhr nicht nur 400 Meter, sondern sogar 800 Meter mit?

Peter

Peter aus Dortmund schreibt mit der Absicht, auch von jenseits der Stadtgrenzen zu berichten. Interessiert sich für Infrastruktur und die Frage, wie man des Rad als Verkehrsmittel für die große Mehrheit attraktiv machen kann. Ist leider nicht in der Lage, mit Falschparkern auf Radverkehrsanlagen gelassen umzugehen. Per E-Mail erreichbar unter peter-bike, dann folgt das übliche Zeichen für E-Mails, und dann web.de.