„Stadt und Auto passen nicht zusammen“

Die Niederlande haben verstanden: Radverkehr braucht QualitÀt. (Foto: Peter)

In der Zeit gibt es einen interessanten Artikel, der gut beschreibt, warum der Wechsel vom Verbrennungs- zum Elektromotor nur wenige der Probleme löst, die das Auto in der Stadt verursacht: Ist hier schon Holland?

Peter Fricke

Peter aus Dortmund schreibt mit der Absicht, auch von jenseits der Stadtgrenzen zu berichten. Interessiert sich fĂŒr Infrastruktur und die Frage, wie man des Rad als Verkehrsmittel fĂŒr die große Mehrheit attraktiv machen kann. Ist leider nicht in der Lage, mit Falschparkern auf Radverkehrsanlagen gelassen umzugehen. Per E-Mail erreichbar unter peter.fricke, dann folgt das ĂŒbliche Zeichen fĂŒr E-Mails, und dann velocityruhr.net.