Fahrradstammtisch Dortmund

Am 22. Mai findet ab 19 Uhr im Klubhaus 1249 ein offenes Treffen für alle am Radverkehr Interessierten statt.

Es wird besprochen, wie es nun auf NRW-Ebene mit Aufbruch Fahrrad weiter geht (Verfahren im Landtag, aber auch Sternfahrt etc.), wie die enorme Unterschriftenzahl in Dortmund möglichst wirksam lokal genutzt werden kann, und ob Interesse besteht, die entstandenen Netzwerke auch dauerhaft für den Radverkehr in Dortmund zu nutzen.

Und natürlich alles, was Ihr an Themen und Ideen mitbringt!

Peter

Peter aus Dortmund schreibt mit der Absicht, auch von jenseits der Stadtgrenzen zu berichten. Interessiert sich für Infrastruktur und die Frage, wie man des Rad als Verkehrsmittel für die große Mehrheit attraktiv machen kann. Ist leider nicht in der Lage, mit Falschparkern auf Radverkehrsanlagen gelassen umzugehen. Per E-Mail erreichbar unter peter-bike, dann folgt das übliche Zeichen für E-Mails, und dann web.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.