Falschparker

Irgendwie sind ja alle fĂŒr VerkehrsĂŒberwachung, nur wenn man dann selber plötzlich ein Bußgeld bekommt, dann 
 Ein schöner Beitrag ĂŒber deutsche Selbstgerechtigkeit.

Inzwischen wehren sich immer mehr Leute gegen Falschparker und die Ordnungsbehörden sind nicht angetan und die Bußgelder sind zu gering um zu wirken.

ErgÀnzung 07. 01. 2018 16:16

Auf dortmund24.de, dem Ableger der Ruhr Nachrichten fĂŒr junge Menschen, kommentiert Florian Forth deutlich kompetenter als seine Kolleg*innen von den Ruhr Nachrichten das Verhalten von Falschparkern und erkennt die Selbstgerechtigkeit hinter der Rede von der Abzocke.

Kracher der Woche: Wer Politessen angreift, offenbart eigene SchwÀche

Norbert Paul

Norbert Paul ist per PGP-SchlĂŒssel erreichbar (Testphase) ĂŒber die E-Mail-Adresse norbert.paul@velocityruhr.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.