BUND-Radtour zu HoflÀden im Dortmunder Nordosten am Samstag, 2012-08-04

Zu einer Radtour zu 5 HoflĂ€den im Dortmunder Nordosten lĂ€dt die BUND-Kreisgruppe fĂŒr kommenden Samstag, 2012-08-04 ein. Start ist um 11:00 Uhr am DB-Bahnhof Dortmund-Scharnhorst an der Flughafenstraße. Anmeldung wird erbeten unter +49 231 285731, +49 175 7738132 oder thomas.quittek@bund-dortmund.de; die Veranstaltung ist kostenlos.

Zusammen mit dem ADFC können interessierte Dortmunder dem Klimawandel davonradeln. Die Radtour fĂŒhrt entlang der zahlreichen HoflĂ€den im Dortmunder Nordosten. Und wer regionale Produkte kauft, schont das Klima. Gegen 15:00 Uhr klingt die Radtour mit einem gemĂŒtlichen Kaffeetrinken auf dem Hof Mowwe aus.

Eine Zusammenstellung aller HoflÀden in Dortmund stellt der BUND auf seiner Website bereit: http://www.bund-dortmund.de/oekotipps/hoflaeden.

Albert Hölzle

Ich bin Forschungsmanager im Bereich Logistik und MobilitĂ€t an der UniversitĂ€t Duisburg-Essen und habe 2010 VeloCityRuhr mit dem Ziel gegrĂŒndet, alle Informationen zum Thema Radfahren im Ruhrgebiet zentral verfĂŒgbar zu machen (vgl. VeloWikiRuhr). Mit der Zeit hat sich das Ganze um verschiedene Projekte erweitert. Bei allem, was wir tun, gilt folgendes: Wir wollen ein fahrradfreundliches Ruhrgebiet. Wir radeln schon mal vor. Wir sind VeloCityRuhr.