ADAC führt bundesweiten Fahrradpannendienst ein

(ADAC) Der ADAC e.V. will weitere attraktive Angebote machen und so auch neue Mitglieder gewinnen. Auf der Hauptversammlung des Vereins in Wiesbaden fand der strategische Kurs eine überwältigende Mehrheit. Konkret wird der ADAC zukünftig Dienstleistungen auch in den Bereichen Gesundheit und Heim anbieten, die teilweise – wie etwa der ADAC Schlüsseldienst – bereits erfolgreich in Pilotprojekten erprobt wurden.  […] Ein erstes neues Angebot kündigte der ADAC Präsident bereits an: Ab Juni dieses Jahres wird es die bewährte ADAC Pannenhilfe bundesweit auch für Fahrradfahrer geben. Alle Mitglieder können die Pannenhilfe für ihr Rad kostenfrei in Anspruch nehmen. Reinicke unterstrich auch die Symbolkraft dieser Mitgliederleistung: „Der ADAC sagt Ja zum Mobilitätswandel, und er begleitet seine Mitglieder dabei.“ […] Aufgrund des positiven Jahresergebnisses kann der ADAC neue innovative Angebote für Mitglieder machen, ohne die Beiträge zu erhöhen – etwa die Fahrrad-Pannenhilfe […]. Zusätzlich kann der ADAC in das Testzentrum Mobilität in Penzing sowie in die Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie investieren und die ADAC Luftrettung unterstützen.

Pressemitteilung

Alle hier veröffentlichten Pressemitteilungen geben die Meinung des Herausgebers wieder und nicht unsere. Wir mögen Meinungspluralismus. Die Überschriften stammen in der Regel von uns. Kleinere, notwendige Anpassungen z. B. zur korrekten Angabe eines Termins/Datums wie »heute« statt »gestern« werden nicht gesondert gekennzeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.