Geh- und Radweg an der OW IIIa in Dortmund-Wischlingen bis 2019 gesperrt

Sperrung. (Karte: Open Streetmap Beitragende/Peter)

Ein Abschnitt des Geh- und Radwegs n├Ârdlich der OW IIIa (Mallinckrodtstra├če) in Dortmund-Wischlingen ist ab sofort bis voraussichtlich Dezember 2019 gesperrt. Der gesperrte Bereich liegt zwischen Huckarde und Rahm. Grund sind Arbeiten der Emschergenossenschaft zur ├Âkologischen Verbesserung des Ro├čbachs. Im Bereich zwischen Marten und Wischlingen werden die Sohlschalen entfernt und das Gew├Ąsser naturnah umgestaltet.

Es ist eine Umleitung ├╝ber Arminiusstra├če, Rahmer Stra├če und Sydowstra├če ausgewiesen. Da die Sperrung den ├╝ber├Ârtlichen Radweg betrifft, wurde die Sperrung von der Emschergenossenschaft nicht nur mit der Verkehrsbeh├Ârde der Stadt Dortmund abgestimmt, sondern auch mit dem Regionalverband Ruhr (RVR).

Ich finde die Umleitung gut gelungen. Die Beschilderung ist vollst├Ąndig und die Schilder sind fast alle gut zu sehen. An der Kreuzung Arminiusstra├če/Rahmer Stra├če h├Ątte man das Schild etwas n├Ąher an die Fahrbahn r├╝cken k├Ânnen, aber dort ist ohnehin jedem klar, dass es nach links in die Rahmer Stra├če gehen muss. Da die Umleitung f├╝r eine l├Ąngere Strecke der Rahmer Stra├če folgt, zeigen dort Zwischenwegweiser, dass man nicht vom rechten Weg abgekommen ist.

N├╝tzlicher Hinweis: Die Umleitung beginnt an der Arminiusstra├če, die Sperrung erst an der Fu├čg├Ąngerbr├╝cke zum Revierpark. Die F├╝├če sind gut sichtbar, weil sie gelb eingef├Ąrbt sind. Das wird auch f├╝r die Beschilderung der Umleitung so gehalten. (Foto: Peter)

Peter Fricke

Peter aus Dortmund schreibt mit der Absicht, auch von jenseits der Stadtgrenzen zu berichten. Interessiert sich f├╝r Infrastruktur und die Frage, wie man des Rad als Verkehrsmittel f├╝r die gro├če Mehrheit attraktiv machen kann. Ist leider nicht in der Lage, mit Falschparkern auf Radverkehrsanlagen gelassen umzugehen. Per E-Mail erreichbar unter peter.fricke, dann folgt das ├╝bliche Zeichen f├╝r E-Mails, und dann velocityruhr.net.

4 Gedanken zu „Geh- und Radweg an der OW IIIa in Dortmund-Wischlingen bis 2019 gesperrt

  • 31.05.2018 um 18:45
    Permalink

    Hatte gar keine PM der Stadt dazu gesehen.

    Antwort
  • 02.06.2020 um 15:51
    Permalink

    Nun haben wir es Mitte 2020, und ein Ende der Sperrung ist immer noch nicht in Sicht …

    Zur Umfahrung: Eine andere M├Âglichkeit der Umfahrung ist, ├╝ber die Fu├čg├Ąngerbr├╝cke in den Revierpark zu fahren, und sich dort ├╝ber die Parkwege „durchzuschl├Ąngeln“… Ob das erlaubt ist, wei├č ich aber nicht. Am den ├ťbergangspunkten in den Park habe ich aber keine Hinweisschilder gesehen …

    Antwort
    • 03.06.2020 um 12:30
      Permalink

      Ist erlaubt.
      Aber nur schiebend. :-)

      Antwort
  • 03.07.2020 um 11:01
    Permalink

    Hi,

    Die Sperrung ist seit ein paar Tagen endlich aufgehoben. Das Schild auf dem Foto ist auch weg. Ich konnte gestern ganz normal durchfahren. Letztlich sind da 100 m neu asphaltiert worden.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.