VeloCityRuhr @ PechaKucha Dortmund

Vorträge können langweilen, insbesondere, wenn die Referenten die Funktionen von PowerPoint voll ausgereizt haben … Nicht so bei PechaKucha, dem „wirren Geplappere“, denn bei dieser Form der Präsentation hat der Referent nur genau 20 Folien, die jeweils genau 20 Sekunden lang eingeblendet werden; danach ist also Schluss. Garantiert!

Albert Hölzle hat also genau 6 Minuten und 40 Sekunden Zeit, um VeloCityRuhr vorzustellen bei http://www.pechakucha-dortmund.de/ am 2011-02-12 um 20 Uhr im DEW21 Kundenzentrum (Ostwall 51, 44135 Dortmund), Eintritt: 5 Euro.

Albert Hölzle

Ich bin Forschungsmanager im Bereich Logistik und Mobilität an der Universität Duisburg-Essen und habe 2010 VeloCityRuhr mit dem Ziel gegründet, alle Informationen zum Thema Radfahren im Ruhrgebiet zentral verfügbar zu machen (vgl. VeloWikiRuhr). Mit der Zeit hat sich das Ganze um verschiedene Projekte erweitert. Bei allem, was wir tun, gilt folgendes: Wir wollen ein fahrradfreundliches Ruhrgebiet. Wir radeln schon mal vor. Wir sind VeloCityRuhr.