Unfallrisiko Bordststeinkante führt zu Unfall in Witten

(Polizei Bochum) Bei einem Unfall am Mittwoch, 17. Mai, gegen 16.30 Uhr, ist ein 69-jähriger Wittener schwer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Fahrrad auf der Straße Ruhrtal in Witten in Fahrtrichtung In der Lake unterwegs. Als er mit dem Rad einen abgesenkten Bordstein hochfahren wollte, rutschte das Vorderrad weg. Der Mann stürzte und verletzte sich. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

 

Pressemitteilung

Alle hier veröffentlichten Pressemitteilungen geben die Meinung des Herausgebers wieder und nicht unsere. Wir mögen Meinungspluralismus. Die Überschriften stammen in der Regel von uns. Kleinere, notwendige Anpassungen z. B. zur korrekten Angabe eines Termins/Datums wie »heute« statt »gestern« werden nicht gesondert gekennzeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.