Stadt Dortmund veröffentlich Bautagebuch

Meines Wissens nach das erste Mal begleitet die Stadt Dortmund mit einem Foto-Tagebuch im Internet regelmäßig eine eher kleinere Baumaßnahme (ob sie zugleich ein großer Schritt für den Radverkehr ist, darüber lässt sich streiten …): Den s. g. Radwall. Wäre schade, wenn’s unter Ausschluss der Öffentlichkeit passiert. Einziger Wehrmutstropfen: Es wird immer von Bauabschnitten geredet, was zu sehr auf die Binnenwelt des Tiefbauamtes abzielt. Also ich weiß bei solchen Maßnahmen als Bürger nie die kleinteiligen Bauabschnittsunterteilungen.

Norbert Paul

Norbert Paul ist per PGP-Schlüssel erreichbar (Testphase) über die E-Mail-Adresse norbert.paul@velocityruhr.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.