Neue freie „Essener Lastenräder“ in der Grünen Hauptstadt gestartet!

Wir haben es geschafft, in der letzten Woche sind die neuen freien Essener Lastenräder des ADFC Essen mit unserer Hilfe in der Ausleihe gestartet. Das Essener Lastenrad „ELA“ der Transition Town ESsen soll perspektvisch im gleichen Buchungssystem verfügbar sein.

Vorab haben wir mit der WDR Lokalzeit (Facebooklink) gedreht,  aktuell ist der Beitrag auch noch in der WDR – Lokalzeit-Mediathek sichtbar.

Ausliehe und Buchung funktionieren über die Internetseite. Aktuelle laufen auch noch weitere Test auf der Buchungsseite, die Räder sind gelegentlich noch im weiteren Ausbau (bekommen noch Gepäckträger). In den nächsten Wochen sollte dann alles in einen stabilen Betrieb mit den Stadtteilpaten übergehen. Das Projekt wurde mit vereinten Kräften auf den Weg gebracht. Danke noch einmal an alle fleißigen Unterstützer, die uns geholfen haben. Und natürlich wird das Projekt auch hier im Blog unter „Projekte“ im Menü gelistet.

Das Projekt wurde gefördert durch die Grüne Hauptstadt Europas 2017 und aus der Nationalen Klimaschutzinitiative des BMUB.

Fragen? Dann her damit…

 

Simon Knur

Planer, Falt- und Liegeradfahrer aus dem Sauerland, wegen der Liebe und dem Job im Ruhrgebiet. Seit 2012 bei VCR und beruflich unterwegs zu den Themen Infrastruktur, Abwasser, Klimaschutz und Klimaanpassung. Blogge mit dem lokalen Schwerpunkt Essen, Radschnellweg und Radkultur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.