RASt soll aktualisiert werden

Die FGSV hat nun bekannt gegeben, dass sie die RASt aktualisieren will. Zuerst soll geprüft werden,  ob es aufgrund neuer Entwicklungen oder Erkenntnisse Veränderungsbedarf am Regelwerk gibt. Laut der FGSV hat die aktuelle Version  in vielen Städten und Gemeinden zu städtebaulich verträglichen Umgestaltungen von Stadtstraßen geführt.

Welche Verbesserungen wünscht ihr euch?

 

Norbert Paul

Der Verkehrsjournalist schreibt u. a. seit 2008 für Mobilogisch (ehemals Informationsdienst Verkehr). Von 2013 bis 2015 war er auch für den ADFC-Blog aktiv. Bei VeloCityRuhr schreibt er über Verkehrspolitik -planung, -recht und -forschung. Er ist berufenes Mitglied im Nahmobiliätsbeirat der Stadt Dortmund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.