Ergebnisse von einem Jahr Dauerzählung in Bochum veröffentlicht

Auf der Herner Straße erfasst die Stadt seit einem Jahr mit einer Wärmebildkamera alle Radfahrer, die von Norden oder Süden kommend die Kreuzung Post- und Vierhausstraße passieren. Interessierte können jetzt die Auswertungen und Interpretationen für das gesamte vergangene Jahr auf der städtischen Internetseite unter www.bochum.de/radfahren/fahrradzaehlstelle abrufen. Die Rohdaten stehen auch im Open-Data-Portal der Stadt Bochum unter www.bochum.de/opendata/datensaetze/transport-verkehr zur Verfügung. Die Zahlen zeigen, dass die Herner Straße auch für den Radverkehr eine wesentliche Hauptverbindung für Alltagsfahrten darstellt, dass auch im Winter Rad gefahren wird, und dass sich die Verkehrsströme in Nord- und Südrichtung nur geringfügig voneinander unterscheiden.

Pressemitteilung

Alle hier veröffentlichten Pressemitteilungen geben die Meinung des Herausgebers wieder und nicht unsere. Wir mögen Meinungspluralismus. Die Überschriften stammen in der Regel von uns. Kleinere, notwendige Anpassungen z. B. zur korrekten Angabe eines Termins/Datums wie »heute« statt »gestern« werden nicht gesondert gekennzeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.