Fahrradparken am Dortmunder HBF eingeschränkt

Laut den  zahlreichen Schildern, ist ab dem 18.5.2016 wegen einer Veranstaltung auf dem Bahnhofsvorplatz des Dortmunder Hauptbahnhofes das abstellen von Fahrrädern verboten. Was hier stattfinden wird konnte auf die Schnelle leider nicht herausgefunden werden.

Für alle, die jetzt nicht mehr wissen, wohin mit dem Fahrrad,  zwei Tipps:

  1. Nutzt die Fahrradwache direkt auf dem Bahnhofsvorplatz. Für gelegentliche Nutzer ist sie von 5-22 Uhr geöffnet. Das kostet pro Tag 0,50 €.
  2. Nutzt die Fahrradbügel auf dem Parkplatz vor dem Hauptbahnhof. Direkt auf dem Mittelstreifen vor der Bundespolizei

IMG_6421

IMG_6422

Fabian Menke

Raumplaner, Fahrradschrauber, Alltags- und Lastenradler aus Dortmund. Seit 2012 mit diversen Projekten bei VCR mit dabei. Initiator der Fahrradsternfahrt Dortmund und Mitbegründer von dein-RUDOLF.de. Von 2016 bis Mitte 2017 berufenes Mitglied im Nahmobiliätsbeirat der Stadt Dortmund für VCR. Seit Mitte 2017 Radfahr- und Fußgängerbeauftragter der Stadt Dortmund.

Ein Gedanke zu „Fahrradparken am Dortmunder HBF eingeschränkt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.