The Human Scale morgen im Kino Endstation

Foto: Final Cut for Real
Foto: Final Cut for Real

Morgen (Mittwoch, den 04. November) zeigt das Kino Endstation in Bochum um 19 Uhr den Film über Jan Gehls Ansatz des Städtebaus1, in dem Fuß- und Radverkehr eine zentrale Rolle spielen. Der Eintritt kostet 7,50 €, 6,.50 € für Studierende, SchülerInnen, RentnerInnen und Arbeitslose.2

Norbert Paul

Der Verkehrsjournalist schreibt u. a. seit 2008 für Mobilogisch (ehemals Informationsdienst Verkehr). Von 2013 bis 2015 war er auch für den ADFC-Blog aktiv. Bei VeloCityRuhr schreibt er über Verkehrspolitik -planung, -recht und -forschung. Er ist berufenes Mitglied im Nahmobiliätsbeirat der Stadt Dortmund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.